Startseite  |  Presse  |  Newsletter  |  Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz
Arbeitswelt und Kultur

Teamtreff Dienstag 20.02.2018

Besuch des Museums Köpenick


Im Museum Köpenick konnten wir uns der Entwicklung von Berufsbildern nähern. Dabei war der Bezug zum Bezirk natürlich im Vordergrund. Zunächst erfuhren wir etwas über die erste Waschfrau Henriette Lustig, die Wäsche für ganz Berlin gewaschen hat. Später wurde diese mühsame Handarbeit zunehmend technisiert.

Diese Entwicklung zeigte sich am Erfolg der „Anstalt zur chemischen Reinigung, Wäscherei und Färberei“ der Firma Spindler. Außerdem verdeutlichten die Exponate zur Fischerei den historischen Wert dieser Arbeit für den Bezirk, schließlich zieren die Fische auch den Bezirkswappen.
Insgesamt zeigte der Besuch den Schülerinnen einen informativen und anschaulichen Blick in die Geschichte des Bezirkes.


nach oben