Startseite  |  Presse  |  Newsletter  |  Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz
Architektur

Teamtreff Donnerstag, 28.03.19

Geocaching durch den Kiez


Unser Team hat heute erstmals die Nutzung eines GPS-Gerätes kennengelernt. Dazu haben wir Koordinatenpunkte markiert und eine Strecke geplant.

Startpunkt war die Commerzbank und von dort ging es die Bölschestraße entlang. Währenddessen haben wir weitere Punkte auf dem GPS markiert: die Christophorus Kirche, den Marktplatz sowie das Berliner Bürgerbräu.

Wir haben uns den Zustand der ehemaligen Brauerei angesehen und darüber diskutiert, was wir damit in der Zukunft machen könnten. Wir fragten uns auch, warum es nicht schnell saniert wird? Oder warum das Berliner Bürgerbräu an eine Wohngesellschaft verkauft wurde?

Wir waren uns darüber einig, dass das Gebäude auf jeden Fall erhaltenswert ist. Im Team entwickelten wir außerdem Ideen, die doch ungewöhnlicher waren als erwartet. Warum zum Beispiel keine Rutsche oder einen Freizeitpark vor dem Bürgerbräu oder das ganze mit einer Achterbahn zum Spreetunnel verbinden.

Der Spreetunnel bildete anschließend den Abschluss unseres Ausflugs. Das Team bewies auch hier ihren großen Einfallsreichtum: der Spreetunnel könnte doch um den ganzen Müggelsee herum verlängert werden oder man sollte Glasfenster einbauen, damit man die Fische beobachten kann.

nach oben